Vanessa Hudgens lächelte nur, als sie nach der Nachricht von ihrer Trennung von Austin Butler über den roten Teppich ging

  • Vanessa Hudgens und Austin Butler haben sich angeblich nach fast neun gemeinsamen Jahren getrennt.
  • In der Nacht, nachdem die Nachricht bekannt wurde, betrat Vanessa den roten Teppich und sah absolut großartig aus.

    Die ganze Welt hat vielleicht gerade von ihrer schockierenden Trennung von ihrem langjährigen Bae Austin Butler erfahren, aber Vanessa Hudgens schien sich nicht darum zu kümmern, als sie letzte Nacht den roten Teppich betrat.

    Buchstäblich Std nachdem bekannt wurde, dass sich Austin und Vanessa nach fast neun gemeinsamen Jahren angeblich getrennt haben, musste Vanessa für die Premiere ihres neuen Films ein tapferes Gesicht aufsetzen, Böse Jungs fürs Leben.



    Die 31-jährige Schauspielerin trug einen Hollywood-Glamour der alten Schule, komplett mit einem Kleid, das sie aussehen ließ, als wäre sie in einer Boa drapiert.

    Premiere von Columbia Pictures Kevin WinterGetty Images

    Vanessa machte das Beste aus dem Look auf dem roten Teppich und schnallte ihren Chiffonrock hoch, um ein paar tolle Fototermine zu machen.

    Premiere von Columbia Pictures Axelle / Bauer-GriffinGetty Images

    Weder Vanessa noch Austin haben sich öffentlich zu der Trennung geäußert. Kurz nachdem die Nachricht bekannt wurde, postete Vanessa ein sonniges Selfie auf Instagram und beschriftete das Bild mit einem Feen-Emoji, während Austin still blieb.

    Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen

    Wie auch immer, Vanessa scheint beschäftigt zu sein, ihren neuen Film zu promoten und dabei am meisten Spaß zu haben!

    Folge Carolyn auf Instagram .

    Mitherausgeber Carolyn Twersky ist Mitherausgeberin von Seventeen für Prominente, Unterhaltung, Politik, Trends und Gesundheit.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.